• Studium der Zahnheilkunde und der Medizin in Göttingen und Minneapolis (Minnesota, U.S.A.) und Ausbildung zum Anatom und zum Kieferorthopäden;
  • seit 1992 Professor und Direktor der Abt. Orale Struktur- und Entwicklungsbiologie an der Charité – Universitätsmedizin Berlin, Campus Benjamin Franklin; Gastprofessor an der University of California at San Francisco und an der Universität Turku (Finnland) und an der Universität Basel (CH);
  • seit 1992 kieferothoädische Praxistätigkeit teilzeit;
  • seit 2012 Präsident der EurAsian Association of Orthodontists (EAO);
  • Wissenschaftlicher Berater des Berufsverbandes der Kieferorthopäden (BDK);
  • Mitglied im Berliner Zentrum für Musikermedizin.