Mittwoch, 01.06.2022
16:30 Uhr

Burn-out: Rechtzeitig erkennen, verstehen und vorbeugen

Anja Schmitt, Bordesholm
18:30 Uhr Kurs: 13

Kursübersicht

Wissen Sie manchmal nicht, wie Sie neben Ihrer Arbeit am Patienten, den Auseinandersetzungen mit Kostenträgern und anderen noch Ihre Führungsaufgaben wahrnehmen sollen?
Ständig ist Ihre Aufmerksamkeit gefordert. Sie fühlen sich eher fremd- als selbstbestimmt. Pausen fallen aus, weil Sie keine Zeit für die so wichtigen Erholungsphasen haben. Es bleibt kaum Raum für die Familie, Freunde und regelmäßige Bewegung.

Stopp! Dauerstress und ein persönlicher stressverstärkender Denkstil führen langfristig zum Burn-out.

Nutzen Sie diesen Workshop, um Warnsignale (auch bei Mitarbeitenden) rechtzeitig zu erkennen und Präventionsstrategien zu entwickeln. Erfahren Sie, wie Sie langfristig leistungsfähig bleiben. Es geht um Ihre Gesundheit!

Zurück