Dienstag, 31.05.2022
11:00 Uhr

Der Mund kommt nie allein – Konsequenzen aus der allgemein-medizinischen Anamnese für das Team (11:00 – 12:30 Uhr)

Dr. Catherine Kempf, Pullach
12:30 Uhr Kurs: C

Kursübersicht

Es wäre so einfach: je nach oralem Befund, die gleiche Therapie, ein und dieselbe PZR für alle!
Doch: Der Mund kommt nie allein: Der Mensch – der Patient sitzt bei Ihnen in der Praxis und -jeder Mensch ist anders und manche sind ganz besonders – anders!
Daher müssen wir bei jeder zahnmedizinischen Therapie und Prophylaxe Behandlung auf die individuellen Risiken der Patienten, ob jung oder alt, eingehen.
Spannend: Risikopatienten in der Zahnarztpraxis erkennen!
Unersetzlich: Anamnese aktualisieren – Risiko erkennen – Komplikationen minimieren!
Interessant: Beispiele häufiger Erkrankungen in den verschiedenen Altersgruppen!
Unglaublich: Die Menge der Medikamente, die alte und junge Patienten einnehmen, ist unvermutet groß und relevant für Ihre Behandlungen!
Entscheidend: Die Konsequenzen aus der Anamnese für die zahnmedizinische Behandlung, um Notfälle und Komplikationen zu vermeiden!
Praxisnah: Viele Tipps und Beispiele in diesem Seminar!

 

 

Zurück