Dienstag, 31.05.2022
11:00 Uhr

Prophylaxe heute – Fortschritt oder Stillstand? (11:00 – 12:30 Uhr)

Prof. Dr. Christian Graetz, Kiel
12:30 Uhr Kurs: D

Kursübersicht
Keine Frage, dem beständigen Fortschritt verdanken wir vielfältige Erkenntnisse in der Ursachenforschung der Parodontitis. Hingegen wirkt es aber doch eher wie ein zufälliger Wechsel von Auf und Ab der möglichen Maßnahmen in Prävention und Prophylaxe. Stellt dies das Praxisteam nicht regelmäßig vor therapeutische Herausforderungen? Oftmals wird versucht rekurrierende akute Entzündungen mit lokalen Maßnahmen „in den Griff zu bekommen“. Der Erfolg ist dann zumeist nur vorübergehend. Hingegen lässt sich mit einem patientenindividuell adaptierten Behandlungskonzept auch langfristig der Therapieerfolg sichern, wie wissenschaftliche Nachuntersuchungen eindrucksvoll zeigen. Aber wie und womit? Welche Rolle spielen neben der mechanischen Biofilmentfernung adjuvante Maßnahmen für den Erfolg in der Prävention und Prophylaxe? Das Seminar soll Anregungen geben, wie mit der Kombination von leitlinienkonformem Handeln aber auch der eigenen Behandlungserfahrung ein für Patient und Prophylaxeteam optimales Ergebnis erreichbar wäre.

 

 

Zurück